Schirmer

Maroder Abwasserkanal ausgewechselt

Bielefeld (msr). Die Erneuerung eines Mischwasserkanals in der Mauerstraße wird voraussichtlich nächste Woche beendet sein, teilte der Stadtsprecher Dietmar Schlüter auf Anfrage mit.

Der marode Zustand des Kanals zwang die Stadtverwaltung zum Handeln. Weiteres Austreten des Abwassers war aus Umweltgründen nicht mehr verantwortbar.

Auf einer Länge von 45 Metern wurde der 30 Zentimeter breite Kanal im Auftrag der Städtischen Umweltbetrieb erneuert.

Der Mischwasserkanal führt Regenwasser und das Schmutzwasser aus den Haushalten zum Stadtsammler.

Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf 100.000 DM.

Seit zwei Wochen ist die Mauer Straße für den Durchgangsverkehr gesperrt. Das Nachtdurchfahrverbot in der Ritterstraße wurde für die Dauer der Bauarbeiten aufgehoben und eine Umleitung ausgeschildert.

Es verbleiben noch Gehwegpflasterung- und Teerarbeiten bis der Verkehr wieder über die Mauerstraße fließen kann. Nächste Woche soll es soweit sein.